Mitgliederversammlung


Am Freitag, den 04.01.2019 fand unsere Mitgliederversammlung im Schützenheim des Schützenvereins 1905 Ölsburg, Fuhseauen 7 statt.
Der 1. Vorsitzender Henning Winter begrüßt alle anwesenden Mitglieder herzlich und wünscht ihnen einen guten Start ins neue Jahr.
Ganz besonders begrüßt er die VFG-Königin Ines Czach und den Ortsbürgermeister Gerhard Monitzkewitz.
Er bedankt sich beim Schützenverein, dass wir ihre Räumlichkeiten nutzen dürfen. Wir gedenken mit einer Schweigeminute unseren Verstobenen.

Zum 31.12.2018 zählte der Verein 576 Mitglieder, was ein erneutes Minus gegenüber dem Vorjahr ausmachte. Um unsere Dorfgemeinschaft wieder zu stärken, unsere Bitte an alle Ölsburgerinnen und Ölsburger und alle die uns unterstützen wollen. Treten Sie der Volksfestgemeinschaft Ölsburg von 1969 bei, der Jahresbeitrag beträgt 14€. Eintrittsformulare sind bei allen Vorstandsmitgliedern und unter www.vfg.oelsburg.info erhältlich.

Bei der Jahreshauptversammlung 2018 hatte Henning Winter einen Antrag auf Änderung der Modalitäten des Königsschießens gestellt,
das zukünftig nur noch eine Volksfestmajestät und eine kleine Majestät ausgeschossen wird, diesem Antrag wurde stattgegeben.
Diese Modalität wurde sehr gut angenommen und die Beteiligung war größer als im Jahr 2017.

Ines Czach schied turnusgemäß als Kassenprüfer aus, neu dazu gewählt und somit 2 Jahre Kassenprüfer ist Detlef Bode.
Der große Königsball, der alle fünf Jahre ausgerichtet wird, war leider nur mäßig besucht,
aber alle feiernden Gäste waren sich einig, dass es ein schöner Ball war.

Unsere Volksfestgemeinschaft Ölsburg von 1969 feiert in diesem Jahr ihr 50jähriges Bestehen. Der diesjährige Königsball wird am 30.10.2019 im Groß Bültener Hof gefeiert und die Tony-Popp-Band wird uns den Abend musikalisch begleiten.

Unser Volksfest wird traditionell am ersten Augustwochenende vom 02.08.2019 bis zum 04.08.2019 auf dem Festplatz an der Schäferstraße gefeiert.
Das im Jahr 2018, wegen der hohen Trockenheit, ausgefallene Feuerwerk wird in diesem Jahr abgebrannt.

Das Schießen um die Königswürden der VFG Majestät Ölsburg findet am Samstag den 27.07.2019 am Schießstand statt.
Die Mitgliederversammlung 2020 findet am 03.01. statt.

Der Vorstand

Großer Königsball – Klein aber fein

Obwohl die Teilnehmerzahl beim großen Königsball hinter den Erwartungen zurückblieb, gehört die Veranstaltung zu den gelungen Festen in Ölsburg. Während der 1000-Jahrfeier hatten die Ölsburger beschlossen, alle fünf Jahre einen gemeinsamen Königsball aller Vereine zu feiern.

In diesem Jahr war es wieder soweit und es wurde ein Festzelt aufgebaut. Weil es sich von einem gewöhnlichen Volksfestzelt unterscheiden und dem Rahmen eines Balls gerecht werden sollte, war der Aufwand und damit die Preisgestaltung höher als sonst üblich. Hinzu kam, dass der Beirat in dem alle Vereine Ölsburgs vertreten sind, mehrheitlich beschlossen hatte, ein All-inclusiv-Paket zu buchen. Dem Vernehmen nach schreckte dies einige potentielle Gäste von der Teilnahme ab.

Aber die gekommen waren, genossen ein wunderbares Fest. Einige Stimmen sprachen gar von dem besten Königsball überhaupt. Die Festwirtsfamilie Stendel hatte sich große Mühe gegeben und präsentierte im herbstlich dekoriertem Zelt ein Büffet, das von allen Gästen gelobt wurde. Auch die zum ersten Mal in Ölsburg engagierte Band Tony Pop begeisterte das Publikum. Viele, die eigentlich zeitig nach Hause gehen wollten, blieben und schwangen das Tanzbein bis der letzte Ton verklungen war.

Stolz nach Hause gehen konnte auch Heidi Apel, denn ihr war es gelungen, die Würde der Herbstmajestät 2018 zu erringen.